Das neue Album "Café Schmitz" jetzt auch als CD-Album im Digipack mit 16-seitigem Booklet inkl. aller Songtexte und bisher unveröffentlichter Fotos.

 

Tracklist:

 

01) Em nächste Levve

02) Wo die Liebe es

03) Sunnesching

04) Veezich Winter

05) Spökes

06) Diamante

07) Ejal wo ich ben

08) Loss et erus

09) Kölle singt (feat. Mike Kremer & Frank Reudenbach)

10) Dräume jonn

11) Do un ich (für Günter Heuser)

 

 

Mit „Café Schmitz“ erscheint Björn Heusers zehntes Studioalbum pünktlich zu seinem vierzigsten Geburtstag.  Ein doppeltes Jubiläum also unter den Vorzeichen der vergangenen, sehr herausfordernden zwei Jahre.

 

Als Songwriter und Musiker in dieser Zeit nahezu von einem Berufsverbot betroffen, hat Heuser das Beste daraus gemacht. Es entstanden zahlreiche neue Songs, die unter den besonderen Bedingungen der Pandemie aufgenommen wurden. Mit der Hilfe von Videokonferenzen, moderner Technik und im Home-Studio wurde Corona konform produziert.

 

Herausgekommen ist ein Liederreigen, der vielfältiger nicht sein könnte. Der dabei natürlich nicht völlig unbeeinflusst von der speziellem Zeit geblieben ist, diese aber noch häufiger hinter sich lässt.

 

Von der beliebten „Kölle singt“-Hymne, der Song zu Heusers jährlich ausverkaufter KölnArena-Show; bis zum Sessionstitel „Em nächste Levve“; vun „Sunnesching“, einer Ballade über echte Freundschaft; bis hin zu „Do un ich“, ein Song für den verstorbenen Vater des Liedermachers, sind viele Genres vertreten, die geeint werden durch urkölsche, authentische und ehrliche Texte.

Zeit für Romantik („Diamante“, „Ejal wo ich ben“) kommt ebenso nicht zu kurz, wie für puren Optimismus: „Loss et erus“! Björn Heuser beweist in seinem vierzigsten Lebensjahr einmal mehr, dass kölsche Musik nicht zwingend Karnevalsmusik sein muss.

 

„Cafe Schmitz“ erscheint auf GMO-The Label.

Café Schmitz (CD-Album)

15,00 €Preis